AGB’s

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS DER FIRMA AQUAPRESEN COSMETIKS/SWISS AG FÜR EINZELKUNDEN

– nach schweizerischem Recht –

1. Allgemeines

Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

Der Kunde erkennt mit seiner Bestellung diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.

2. Vertragsschluss

Zum Vertragsschluss mit dem Onlineshop sind nur Personen berechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind. Wir verkaufen nur in handelsüblichen Mengen.

Die Angebote des Onlineshops im Internet sind eine unverbindliche Offerte an den Kunden, im Onlineshop Waren zu bestellen.

Durch die Bestellung von Produkten der Firma AQUAPRESEN Swiss AG des Onlineshops im Internet gibt der Kunde eine verbindliche Zusage auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Wenn Sie Produkte ledig-lich in den „Warenkorb“ legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte geben Sie erst mit dem Anklicken des „Bestellen“-Buttons auf der Bestellseite ab. Daraufhin senden wir Ihnen unverzüglich per EMail eine Vertragsbestätigung zu, mit deren Empfang der Vertrag zustande kommt.

3. Rücktrittsrecht

3.1 Rückgaberecht für Waren

Das Rücktrittsrecht für im Online-Shop getätigte Käufe regelt das Schweizerische Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Fünfter Teil: Obligationenrecht).

3.2 Von dem Rücktrittsrecht sind ferner ausgenommen Verträge über:

Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten, auf die der Unternehmer keinen Einfluß hat, abhängt;

Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden;

Waren die auf Grund ihrer Beschaffenheit oder wegen hygienischen Gründen nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde

4. Lieferung

4.1 Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar und nur solange der Vorrat reicht, ausgeliefert, unter Voraussetzung einer erfolgreichen Identitäts- und Bonitätsprüfung*.

Die Lieferung erfolgt entweder in der Schweiz oder in EU-Ländern über die entsprechenden Untershops (www.aquapresen.ch/schweiz/ für die Schweiz, www.aquapresen.ch/eu/ für die EU).

4.2 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir dem Kunden schnellstmöglich per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse vorliegt. Wir behalten uns das Recht einer Teillieferung vor, insoweit dies einer effizienten Abwicklung der Gesamtlieferung dient. Für die Nachlieferung werden in dem Fall keine zusätzlichen Versandkosten fällig.

Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von dem Onlineshop nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadenersatzanspruch gegen den Onlineshop geltend gemacht werden.

Ist die Lieferung durch das Verschulden von Vorlieferanten verzögert und unterblieben (Unmöglichkeit), so hat der Onlineshop dafür nicht einzustehen.

*Bonitätsprüfung und Scoring

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Auskunftei ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an eine Auskunftei und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Wir teilen Ihnen gerne auf Anfrage mit, an welche Auskunfteien wir uns dafür wenden.

5. Verpackung- und Versendung von Waren

5.1 Wie bieten die folgenden Versandarten an: Für Lieferung innerhalb der Schweiz berechnen wir den im Angebot festgelegten Versandpreis. Bei Auslandslieferungen berechnen wir abhängig vom Gewicht mind. Euro 9.50.

5.2 Auf Wunsch des Kunden können auch Eillieferungen durchgeführt werden. Die dabei entstehenden zusätzlichen Kosten trägt der Kunde.

5.3 Auf Kosten des Kunden wird eine Transportversicherung abgeschlossen. Transportschäden sind unverzüglich dem Zusteller zu melden.

6. Preise

6.1 Alle angegebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 8% (Schweiz) bzw. 20% (EU) beinhalten.

6.2 Die Endpreise inkludieren nicht die Kosten für den Versand.

6.3 Durch die ständige Aktualisierung der Internetseiten des Onlineshops verlieren zu einem früheren Zeitpunkt gemachte Angaben bezüglich Preis und Beschaffenheit der Waren ihre Gültigkeit. Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

6.4 Der ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist für die Rechnungsstellung maßgeblich.

6.5 Die Preise für Produkte, die ins Ausland (insbesondere EU) geliefert werden, liegen üblicherweise über den Preisen der Produkte, die in die Schweiz geliefert werden. Dies liegt am höheren Mehrwertsteuersatz und den Zollabfertigungskosten. Kunden aus der EU haben keinen Anspruch auf Schweizer Preise.

7. Zahlung

Bei Lieferung in die Schweiz (Kauf über www.aquapresen.ch/schweiz/) sind folgende Zahlweisen möglich:

per Vorkasse: Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen per Überweisung auf unser Konto zu zahlen. Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine Rechnung mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre Adresse in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und das Bestelldatum an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können. Falls der Kunde innerhalb von zehn Tagen noch nicht überwiesen hat, behält sich der Onlineshop das Recht vor die Bestellung zu stornieren und die Waren wieder zum Verkauf an zu bieten.

per Rechnung: Der Kunde ist verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Gilt nur für Kunden aus der Schweiz. Ist der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung nach Ablauf der oben genannten Frist nicht nachgekommen, so behält sich der Onlineshop das Recht vor, daraus entstehende zusätzliche Mahn- und Bearbeitungsgebühren dem Kunden in Rechnung zu stellen. Bei Überschreitung der Zahlungstermine steht uns ohne weitere Mahnung ein Anspruch auf Verzugszinsen in Höhe von 5% – über dem Referenzzinssatz der Schweizerischen Nationalbank – zu. Zudem sind wir berechtigt die Kosten für Betreibung und Einbringung zurückzufordern, insbesondere die Kosten für postalische Kommunikation sowie die eventuelle Kosten eines beauftragten Rechtsanwaltes oder Inkassoinstitutes. Das Recht der Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadens bleibt unberührt.

per Paypal

Bei Lieferung in die EU (Kauf über www.aquapresen.ch/eu/) sind folgende Zahlweisen möglich:

per Vorkasse: Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen per Überweisung auf unser Konto zu zahlen. Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine Rechnung mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre Adresse in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und das Bestelldatum an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können. Falls der Kunde innerhalb von zehn Tagen noch nicht überwiesen hat, behält sich der Onlineshop das Recht vor die Bestellung zu stornieren und die Waren wieder zum Verkauf an zu bieten.

per Paypal

8. Eigentumsvorbehalt von Waren

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum des Onlineshops (Eigentumsvorbehalt). Bei Zahlungsverzug des Kunden ist der Onlineshop berechtigt, die Ware zurückzunehmen. Darin liegt kein Rücktritt vom Vertrag, es sei denn dieser wird ausdrücklich erklärt.

Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

9. Gewährleistung für Mängel bei Waren

9.1 Die aus einem Mangel der Ware begründeten Ansprüche des Kunden gegen den Onlineshop richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

9.2 Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Entgegennahme auf etwaige Mängel zu untersuchen und bei Feststellung eines solchen umgehend den Onlineshop darüber in Kenntnis zu setzen. Sollte der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, dass die Ware mangelhaft ist, so ist er verpflichtet, den Onlineshop sofort nach Entdeckung desselben zu informieren. Unterlässt es der Kunde, einen Mangel anzuzeigen, gilt die Ware als genehmigt.

9.3 Als Mangel an der Ware zählen nicht Schäden, die der Kunde durch unsachgemäße oder vertragswidrige Behandlung verursacht hat. Ausschlaggebend für die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit sind die Angaben des Herstellers der Ware.

9.4 Die Gewährleistungsfrist beträgt 1 Monat, falls keine anderslautende Frist auf den gelieferten Waren angezeigt ist. Sie beginnt mit dem Erhalt der Ware zu laufen. Die Bestimmungen in Abs. 9.2 bleiben von dieser Frist unberührt.

9.5 Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, dann ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 10 Tagen an den Onlineshop zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Der Onlineshop behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

9.6 Die Gewährleistung erlischt in jedem Fall bei Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen des Käufers oder nicht autorisierter Dritter, ohne unsere schriftliche Zustimmung.

9.7 Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind bitte innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

10. Haftungsbeschränkung

10.1 Schadensersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf unserem vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder dem unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatz beträgt drei Jahre und beginnt mit dem Zeitpunkt, an dem die Schadensersatzverpflichtung auslösende Handlung begangen worden ist. Sollten die gesetzlichen Verjährungsfristen im Einzelfall für uns zu einer kürzeren Verjährung führen, gelten diese. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig.

Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Onlineshop ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haften wir in demselben Umfang.

10.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes (10.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

10.3 Der Hersteller und Vertrieb kann nicht für unsachgemäße Nutzung haftbar gemacht werden.

11. Datenschutz

Es wird darauf hingewiesen, dass im Sinne dieser Bestimmung ermittelte Daten ausschließlich für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden. Der Onlineshop gibt Kundendaten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

12. Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

13. Gerichtsstand

13.1 Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz nichts anders vorsieht, der Geschäftssitz des Onlineshops.

13.2 Für alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist schweizerisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen anzuwenden. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

14. Salvatorische Klausel und Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops an. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung sofort ersetzt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.

Shopping Information

Was ist aktiviertes Wasser?

Aktiviertes Wasser ist elektrochemisch verändertes Wasser, das die Eigenschaft besitzt, mikrobiologische Lebewesen, wie Bakterien, Viren und Pilze, zu neutralisieren. Da dieser Effekt rein durch eine elektrochemische Strukturveränderung geschieht, ist aktiviertes Wasser zu 100% natürlich und frei von jeglichen Chemikalien. Dies wurde auch mehrfach wissenschaftlich bestätigt und belegt.

Die AQUAPRESÉN SWISS Linie mit aktiviertem Wasser als Hauptbestandteil ist eines der innovativsten kosmetischen Bio-Produkte der letzten Jahre.

Aktiviertes Wasser verfügt über ein breites Anwendungsspektrum: Durch die Verwendung dieses hochaktiven Inhaltsstoffes können unsere Produkte vielseitig angewendet werden: Zum Beispiel bei Hautunreinheiten, Mund- und Fußgeruch und vielen anderen Alltagsproblemen.

Warum riecht aktiviertes Wasser nach Chlor?

Aktiviertes Wasser enthält kein Chlor. Bei der Herstellung entsteht lediglich ein schwimmbadähnlicher Geruch. Dies hat mit dem Strom zu tun, durch den das aktivierte Wasser hergestellt wird. Der Geruch verfliegt, sobald das Produkt mit der Haut in Berührung kommt.

Warum benutzt Aquapresén Plastikgebinde?

Wir verwenden einen Kunststoff mit wenig Weichmachern. Ausschließlich Glasgebinde zu verwenden ist derzeit im Versand nicht umzusetzen und würde sich im Preis des Endkunden wiederspiegeln. Zudem ist es bei Badartikeln gefährlich Glas zu verwenden. Das Gebinde gleitet durch die nassen Hände, eine Flasche fällt runter und schon steht man mitten in einem Scherbenhaufen.

Ist das HNO Liquid und das Swiss Liquid nicht das gleiche?

Jein. HNO und Swiss Liquid basieren beide auf aktiviertem Wasser. Das HNO Liquid wurde aber speziell für die empfindlichen Schleimhäute angepasst.

Kann ich das Swiss Liquid trinken?

Wir stellen reine Kosmetikprodukte her. Daher empfehlen wir nicht das Swiss Liquid zu trinken. Sollte es einmal beim Gurgeln etc. aus Versehen verschluckt werden, ist dies aber unbedenklich. Als Tafelwasser bieten wir andere Produkte in der Rubrik Nutrition an.

Warum ist im Deo kein Aluminium?

Aluminium verursacht unter anderem Brustkrebs und Alzheimer. Natürlich stoppt es das Schwitzen aber das ist es uns nicht wert, nur aus diesem Grund unseren Kunden ein Deo mit Aluminium anzubieten. Mit dem Bergkristall Aktiv Deo schwitzen Sie zwar noch aber riechen nicht.

Werde ich durch die Slim Alpin Bodylotion schlank?

Die Slim Alpin Bodylotion enthält neben Molke, aktiviertem Wasser und vielen Pflanzenstoffen auch 2 Naturseren die bei regelmäßiger Anwendung die äußeren Anzeichen der Cellulite vermindern und die Neubildung der Fettzellen verringern können. Wenn Sie sich nur mit der Bodylotion eincremen und nicht auf Ihre Ernährung und ausreichend Bewegung achten, hilft sie natürlich nicht. In Kombination kann Sie aber das Hautbild verfeinern und pflegen.

Was ist Molke?

Der zweite wichtige Bestandteil der AQUAPRESÉN Produkte ist Molke, die schon seit Jahrtausenden in den verschiedensten Bereichen angewendet wird. Das 100% natürliche und biologische Naturprodukt unterstützt die Hautfunktionen optimal. Die Haut wird gepflegt, widerstandsfähiger, das äußere Erscheinungsbild wird verbessert und die Gesundheit der Haut wird unterstützt.

Werden die Produkte chemisch hergestellt?

Nein, die Produkte werden natürlich hergestellt und bestehen aus Inhaltsstoffen die für Naturkosmetik zugelassen sind.

Ist in der Zahnpasta Plastik?

Nein, die Zahnpasta ist Plastik- und Fluoridfrei. Mikroplastik findet sich mittlerweile überall wieder und gelangt über die Meere in unsere Nahrungskette. Fluorid ist ein Abfallprodukt aus der Industrie und sorgt im Körper dafür, dass sich Aluminium bindet. Aluminium wiederum verursacht Alzheimer. Daher haben wir uns bewusst gegen diese Inhaltsstoffe entschieden. Als Putzkörper dienen unserer Zahnpasta Kristalle.

Warum brennt das HNO Liquid in der Nase?

Das HNO Liquid wird mit etwas Salz hergestellt. Bei stark entzündeten Nasen und empfindlichen Schleimhäuten können diese Salzpartikel brennen. Wie bei einem Meersalznasenspray. Da das Liquid eine Konzentrat ähnliche Wirkung hat, können Sie es mit normalem Wasser verdünnen.

Was ist der Unterschied zwischen Swiss Liquid und Quell Gel?

Das Quell Gel ist die viskose Form des Swiss Liquids und vom Anwendungsspektrum her gleich. Der Vorteil beim Gel ist, dass man es besser punktuelle auftragen kann als ein flüssiges Spray. Z.B. bei Herpes. Wir empfehlen immer beides in der Kombination zu nutzen. Erst das Liquid und dann das Gel als Langzeitwirkung. Das Quell Gel sollte man direkt aus dem Pumpkopf auftragen und nur leicht, mit sauberen Fingern, vertupfen. Nicht verreiben.

Können mich die Muskelprodukte von Krankheiten des Bewegungsapparates heilen?

Nein. Da wir Kosmetik herstellen und keine Medizin, machen wir keine Heilaussagen. Es gibt viele positive Rückmeldungen von Kunden die Linderung erfahren haben aber heilen können wir nicht.

In den Aquapresén Produkten ist Glycerin enthalten!

Ja. Glycerin wird bei der Spaltung pflanzlicher oder tierischer Fette gewonnen und dient der Befeuchtung der Haut. Unseres bei der Spaltung pflanzlicher Fette. Es muss nicht zwangsläufig aus Rohöl hergestellt werden. Die meisten Inhaltsstoffe wurden ursprünglich aus der Natur gewonnen und sind erst mit den Jahren, aus Kostengründen, synthetisch hergestellt worden.

Kann ich Aquapresén Produkte umtauschen?

Da wir dem Schweizer Recht unterliegen, können unsere Produkte nicht umgetauscht werden. Zumal es sich um Hygieneartikel handelt. Bei beschädigter Ware nach Lieferung, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir kümmern uns dann um Ihren individuellen Fall.