New Year Blues

Das neue Jahr hat uns schon wieder fest in seinen Klauen. Der Alltag hat uns voll und ganz eingeholt und die ersten Neujahrsvorsätze wurden schon über Bord geworfen. Warum eigentlich auch nicht? Was wir unter dem Jahr nicht schaffen zu beginnen, werden wir auch mit dem erhöhten Druck des neuen Jahres, insbesondere des neuen Jahrzehntes, auch nicht unbedingt schaffen. Klar, so ein zeitlicher Neustart ist schon immer ganz hilfreich aber machen wir uns doch nichts vor: Wir wollen zu viel auf einmal und überfordern uns. Dieses Jahr nehme ich 20 kg ab, werde super erfolgreich, reich, schön, hab die perfekte Beziehung, gewinne im Lotto, mache eine Weltreise, züchte rosa Einhörner und werde zum Fussballstar. Wieso nicht mal nur mit einem Ziel anfangen? Einen wirklichen Herzenswunsch rauspicken. Etwas, das nur schon bei dem Gedanken daran, mein Herz höher schlagen lässt. Für alles andere fehlt am Ende dann eben doch das Durchhaltevermögen.

Also Wunsch aussuchen der mir die Freudentränen in die Augen treibt: Rosa Einhörner züchten.
Masterplan erstellen: Bis wann will ich mein Ziel erreicht haben, was brauche ich dafür? (Fähigkeiten, Wissen, Geld, Mentor, mentale Unterstützung etc.)
Start: Wunsch in die Tat umsetzen und jeden Tag einen kleinen Schritt dafür tun. Und mag der Schritt noch so winzig sein, Hauptsache du setzt einen Lichtpunkt. Visualisiere deinen Erfolg und wenn es Rückschläge gibt, dann gibt es die halt. Es ist ok, sich auch schlecht zu fühlen, zu grämen und sich zu ärgern. Lass das zu. Unterdrücken macht es nur schlimmer und du kommst in eine hemmende Energie. Lass alle Gefühle zu und dann fokussiere dich wieder auf deinen Plan. Bleib am Ball, du kannst das!

Falls du doch gerade noch in einem Tief steckst, dich selber runter machst, traurig bist, mit dem neuen Jahr haderst oder dich vielleicht auch einfach nur an einem kalten Abend oder nach dem Skifahren entspannen willst: Das Alpentherme Kräuterbad kann wahre Wunder bewirken. Lass dir ein heisses Bad ein, leg gute Musik auf und fahr runter. Es ist alles ok und du bist gut so wie du bist. Unser Alpentherme Kräuterbad, mit seinem schönen Wellness-Aroma, wird dich dabei unterstützen neue Kraft zu tanken und motiviert deinen Weg weiter zu verfolgen.

Happy Januar, dein Aquapresén Team

 

Challenge: Wenn dir das für die Überwindung deines Schweinehundes hilft, dann lass uns doch auf Facebook an deinen kleinen und grossen Erfolgen teilhaben und so wiederum eine Motivationshilfe für andere Neujahrsvorsätze-Beginner schaffen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.